Samstag, 21. Mai 2016

DIY (Lush-) Lip Scrub♡

Hii:)

Es tut mir total leid, dass ich in letzter Zeit so selten Posts veröffentliche 
und bei euch nicht kommentiere,.. aber ich habe in letzter Zeit 
so viel mit der Schule zutun, da komme ich manchmal einfach nicht dazu,
danach noch Posts zu verfassen, etc. :(

Aber heute habe ich mein erstes DIY für euch, und zwar habe ich mich mal an 
ein Lippenpeeling getraut. Ihr alle kennt vermutlich die Lippenpeelings von 
Lush, die ich persönlich sehr gut finde (ich hatte bisher nur 'Bubblegum';) ) , jedoch 
sind die Peelings mit 9-10 € ja relativ teuer
wenn ich daran denke, wie wenig Aufwand es kostet, 
sie selber zu machen.
Die Zutaten dafür sind ja auch nicht sonderlich teuer:)



Ich habe mich mal an die Sorte 'Popcorn' getraut, die als einzige der drei Sorten
von Lush  stolze 10€ kostet. 
Da ich dieses Peeling von Lush nicht besitze, kann ich meins leider nicht damit vergleichen.:/

Kommen wir auch mal zum 'Rezept' :

Ihr braucht: 
-einen leeren Behälter
-evtl. eine Schüssel
-weißen Zucker
-braunen Zucker (Rohrzucker)
-Meersalz
-Olivenöl
-(Butter-) Vanillearoma
-evtl. Lebensmittelfarbe

Ich habe keine genauen Mengenangaben gemacht, da es auf die Größe 
eures Behälters ankommt, ich hatte leider nur einen ziemlich Großen, aber 
habe ihn dann nur bis zur Hälfte gefüllt.


Mein Peeling sieht jetzt echt nicht so lecker aus, vor allem weil ich es 
nicht sauber in den Becher  reinbekommen  habe,  aber naja, hauptsache es hilft:D 

Für meinen Behälter habe ich 
1 TL weißen- mit einem TL braunem Zucker gemischt und dann
1 einhalb TL Olivenöl dazu gegeben, wobei mein Peeling fast ein wenig zu ölig ist,
ich denke ich mische noch ein wenig Zucker mit rein und hoffe, dass es noch besser wird.
Als ich das Ganze dann gut 'verrührt' hatte, habe ich ein wenig Meersalz, 
sowie ca. 15 Tropfen von dem Backaroma hinzugegeben, das kommt ganz drauf an, 
wie intensiv ihr den Geschmack haben möchtet. Falls ihr eurem Peeling noch 
etwas Farbe verleihen möchtet, könnt ihr noch Lebensmittelfarbe dazu vermischen. 
Ich habe das nicht gemacht, weil ich gerade keine Lebensmittelfarbe gefunden 
habe:D
Zum Schluss habe ich mein Peeling dann noch in den Behälter gefüllt - Und fertig war das Peeling. 
Also, viel länger als 5 Minuten hat es echt nicht gedauert!:)

Nun könnt ihr euer Peeling auf die Lippen geben und wieder mit Wasser abspülen
 (oder ablecken, wobei das die Lippen ja wieder trockener macht;D Ist zumindest bei mir so:/)

Ich habe mein Peeling jetzt erst ein Mal benutzt und fand das Gefühl danach recht 
angenehm. Man hat danach auch einen guten Geschmack auf den Lippen! 



Xoxo, Cara♥
Schreibt mir doch in die Kommentare, ob ich mehr solche DIYs machen soll:)


Kommentare:

  1. Süße das macht doch nichts, jeder hat mal keine Zeit oder Streß :) Das Lippenpeeling hört sich echt toll an!! ❤️

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch das Bubble Gum Lippenpeeling und mir ebenfalls schon so oft gedacht, wie einfach es ist, dieses nachzumachen. Denn sind wir mal ehrlich, es ist nur aromatisierter, sehr teurer Zucker. :D

    Alles Liebe
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram
    P.s. Bei mir gibt es gerade eine Beauty Box zu gewinnen. ♥♥

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine echt coole Idee :) Ich muss das auch mal ausprobieren

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Post ! Ich denke jeder Blogger weiß, dass es ab und zu Phasen gibt, in denen man nicht zum Bloggen kommt <3
    Auf meinem Blog läuft zur Zeit eine Blogvorstellung, vielleicht hast du ja mal Lust vorbeizuschauen: http://fashionbyke.blogspot.de/2016/05/blogvorstellung-happy-birthday-fbk.html
    Ganz liebe Grüße, Karina <3

    AntwortenLöschen
  5. Ist doch verständlich, Schule geht definitiv vor!
    Ich hab das Lippenpeeling auch, und mag es echt gerne *_*
    Ich finde den Preis leider auch viel zu überteuert, daher werde ich es mir definitiv mal nachmachen, sobald es leer ist!

    Alles Liebe, Anne♥
    www.shopaholiccsdreamworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab auch schon Lip Scrub gemacht und war sehr zufrieden. Echt ein super DIY =) Schau doch mal wieder vorbei.
    Alles Liebe, Eileen von Beautyarea & more

    AntwortenLöschen
  7. Danke für das klasse DIY :) ich werde es auf jeden Fall nachmachen *__*
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Lilly von Fetching
    PS: Auf meinem Blog läuft zurzeit eine Blogvorstellung und ich würde mich riesig freuen, wenn du daran teilnehmen würdest :) Du kannst die Blogvorstellung "HIER“ finden!

    AntwortenLöschen
  8. This lip scrub looks awesome and I definitely should make it! xo, Sophia from http://www.sistersandglitters.com/

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich eine coole DIY-Idee, die ich demnächst auch mal nachmachen werde.
    Liebe Grüße Lisanne von http://xxthesweetsideoflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Die Idee ist echt super :).

    Liebe Grüße
    Priscilla

    AntwortenLöschen
  11. das mit der schule ist vollkommen verständlich!
    ein schöner post und ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Tolles DIY! Werde ich mal ausprobieren. :)
    Sehr schöner Blog! Bin dir gleich mal gefolgt. :)

    Würde mich freuen, wenn du mir auch folgen würdest.

    Liebe Grüße ♥

    Mona von Monalicious World

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja ein schönes DIY, das werde ich bei Gelegenheit gleich mal ausprobieren! :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  14. Ich komme momentan leider auch so selten zum Bloggen... ich dachte eigentlich, dass es nach dem Abistress besser wird, aber jetzt ist die ganze Zeit so viel los :D
    Dieses DIY hört sich echt super an, weil man damit wirklich Geld sparen kann! Danke für diese Anleitung :)

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich würde mich sehr über ein paar ehrliche Kommentare freuen.
Post-Wünsche sind auch immer erwünscht!:)
Alle Bilder die ich hier veröffentliche, unterliegen einem COPYRIGHT also erwähnt mich bitte, wenn ihr diese benutzen wollt.
♥Danke♥

--You can write me in german, english or french--